Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Aktuelle Seite: Startseite News

Mit dem Schützenfest in Westönnen ist die Festsaison auch fast schon wieder vorbei. Noch den Festumzug beim Jägerfest und dann war es das für 2014 mit Schützenfest-Musik.

In Westönnen konnten wir gleich einige Experimente positiv abschließen:

  • Am Sonntag haben wir mit Sängerin "Alex" nach dem Zapfenstreich die Halle gerockt und zum Schluß auch mal wieder mit ganz kleiner Besetzung Power gegeben.
  • Am Montag sind wir dann mit einem Walzer in die Halle einmarschiert!
  • Montags haben wir auch unseren Chef auf die Probe gestellt und haben gleichzeitig zwei unterschiedliche Stücke begonnen.
  • Und weil der Chef sich dabei sehr gut bewährt hat, haben wir den ersten Marsch der angesagt wurde, einfach mal ignoriert und einen andernen gespielt!

Ein bisschen Spass muss sein...

20140727 152245

Im Internet läuft über Facebook eine spassige Sache: Innerhalb von 48 Stunden muss man eine Nominierung einlösen. Der Musikverein konnte seine Verpflichtung einlösen:

 

<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/18N97uJmAWc" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

 

Compressed 0007Mit der Abschluss-Besprechung mit grillen befindet sich der Musikverein schon beinahe auf der Hälfte der Schützenfestsaison. Mit dem Schützenfest in Sundern-Enkhausen ging es als Festkapelle los. Dann folgte der Festzug in Arnsberg-Hüsten und mit Bierprobe und dem Festzug beim eigenen Schützenfest geht’s es nun in die zweite Halbzeit. Zum Hissen der Fahnen wird auch das Rabauken-Orchester wieder die Musik durchs Dorf tragen. Dann folgt traditionell das Schützenfest in Werl-Westönnen und die Saison endet mit der Festzugbegleitung beim Jägerfest in Arnsberg-Neheim.

Dieses Jahr durfte der Musikverein wieder beim Osterfeuer aufspielen. Der TuS und die Feuerwehr sorgten für einen angenehmen Abend.

Compressed 0006

Am KarnevalssamsPlakat2014tag (01.03.14) steigt in der Müscheder Schützenhalle ab 20.11 Uhr wieder die große und schon legendäre gemeinsame Karnevalsfete des Musikverein Müschede und des TuS Müschede 07. Für Megastimmung und eindrucksvolle Lichteffekte sorgt wieder das bewährte Organisationsteam beider Vereine. Zwei Cocktailbars, Imbissstand und Aktionen auf der Hauptbühne, bilden erneut den Rahmen bei diesem Mega-Event. Die DJ's PK One und Dave Dee sorgen wieder für den coolen Sound, zu dem LJ Fredde die passende Light- und Videoshow abziehen wird.

Und der Name ist Programm: DIE KARNEVALSFETE!

Im Vorverkauf können am Samstag, 22.02.14, 14.00 – 16.00 Uhr, im Sportheim Müschede Karten erworben werden.
Karten können aber auch bereits jetzt bei TOPAS Veranstaltungstechnik, Cäcilienstr. 11-15 in Hüsten, oder bei SCORE records & clothes in Neheim, Mendener Str. 2, bezogen werden.

Der Eintritt beträgt wie im Vorjahr 8 €. Einlass ist ab 18 Jahren.

Sofern im Vorverkauf nicht alle Karten verkauft werden, wird auch die Abendkasse geöffnet sein.
Eine Kostümierung ist natürlich erwünscht. Weitere Infos sind unter www.diekarnevalsfete.de abrufbar.
Der Musikverein Müschede und der TuS Müschede 07 freuen sich auch dieses Jahr wieder auf viele Gäste und ausgelassene Stunden in der Müscheder Schützenhalle.

(Ingolf Böhmer)

Aktuelle Seite: Startseite News